Ladungssicherung nach VDI-Richtlinie 2700a

Schulung für alle Personen, die verantwortlich für die Verladung von Gütern sind
bzw. in der aktiven Verladung tätig sind.


Neben dem Be- und Entladen von Fahrzeugen für den innerbetrieblichen Transport
werden auch LKWs für den externen Transport vorbereitet.
Dies ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die höchste Aufmerksamkeit erfordert.

Die Teilnehmer/-innen werden in einem theoretischen Teil geschult.
Dann folgen praktische Übungen.
Die Kombination aus Theorie und Praxis erleichtert den Teilnehmenden den Zugang
zu den teilweise komplexen Schulungsinhalten.

Die Teilnehmer/-innen erhalten einen Ausbildungsnachweis gem. 2700a VDI.

 



Termine

Ladungssicherung

840 € zzgl. MwSt.

T 3/202407.10.-08.10.2024Herdecke


Home | Impressum | Datenschutz