Grundschulung Luftverkehr/ICAO

Tätigkeiten des Annahmeprüfers und
Tätigkeiten des Mitarbeiters einer Spedition,
der mit der Abwicklung von gefährlichen Gütern befasst ist


- Modul F und Modul C -

(vormals PK 6)



Teilnehmerkreis:

Mitarbeiter/innen, die Gefahrgut für den Luftverkehr annehmen
und für Mitarbeiter/innen von Speditionen, die Gefahrgut abfertigen.


Zielsetzung:

Die Teilnehmer/innen erwerben die erforderliche Sachkunde, um Gefahrgut korrekt nach den ICAO-/IATA-Vorschriften identifizieren und den erforderlichen Acceptance-Check durchführen zu können.


Zeugnisse:

LBA anerkanntes Zertifikat.
Teilnehmer/innen, die den Abschlusstest bestanden haben, erhalten ein durch das Luftfahrtbundesamt (LBA) anerkanntes Zertifikat. Es beinhaltet auch die Anforderungen vom Modul C.
Es ist 24 Monate gültig.


Dauer:

Die Schulung dauert 5 Tage.
Am Nachmittag des 5. Tages findet der Abschlusstest statt.



Termine

Grundschulung Luftverkehr/ICAO

1.420 € zzgl. MwSt.

L 2/202308.05.-12.05.2023Bad Kreuznach
L 3/202318.09.-22.09.2023Bad Lippspringe
L 4/202313.11.-17.11.2023Herdecke


Home | Impressum | Datenschutz